Schützenverein Langenau

Herzlich willkommen auf der Homepage des Schützenvereins Zimmerstutzengesellschaft Langenau e. V.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen zum Sportschießen in unserem Schützenverein und alle wichtigen Informationen rund um das Vereinsleben.

 

Aktuelle Öffnungssituation:

     
ab 28.1.2022 2G: Teilnahme am Training nur für Geimpfte und Genesene

Alarmstufe 1
     
ab 28.1.2022 2G: Schützenheim geöffnet
Nutzung der Innengastronomie nur für Geimpfte und Genesene
Alarmstufe 1

 

Direkt zur Schießstandreservierung/zum Terminkalender

 

************Aktuelle Coronaregeln (Stand 28.1.2022)************* 
 

Gastronomie: 2G, Sperrstunde gilt nicht mehr
Sportausübung: 2G

Als genesen gilt, bei wem innerhalb der letzten 90 Tagen eine Infektion mit dem Coronavirus mittels PCR-Test nachgewiesen wurde.

Als geimpft gilt, wer (in Abhängigkeit von den verwendeten Impfstoffen) über die Grundimmunisierung verfügt.

Es gelten folgende Ausnahmen:
- Kinder bis 5 und Kinder, die noch nicht eingeschult sind, Schüler unter 18 Jahren
- Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung und Antigen- oder PCR-Schnelltest erforderlich)
- sonstige Personen für die derzeit keine Empfehlung der Stiko für eine Impfung besteht

Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in Innenräumen
 

 

 

News 28.01.2022:

Die Coronaregeln wurden aktualisiert.

 

 

News 23.01.2022:

 

 

Rundenwettkämpfe:

Die Rundenwettkämpfe der Kreisklasse LP/LG sowie der Kreisliga/Kreisoberliga sind vorläufig gestoppt.
Die Rundenwettkämpfe Sportpistole und Sportpistole Auflage werden als Fernwettkampf fortgeführt und haben neue Endtermine bekommen, die auf der Webseite des Schützenkreises Ulm einsehbar sind.

 

Kreismeisterschaft:
Die Durchgangslisten für die Kreismeisterschaften 2022 sind auf der Homepage des Schützenkreises Ulm einsehbar.

 

Standgebühren:
Seit dem 1.1.2022 gelten neue Standgebühren. Jahresmarken können beim jeweiligen Diensthabenden bezogen werden.

 

Nachbestellung Vereinskleidung:
Derzeit ist eine Nachbestellung von Vereinskleidung in Arbeit. Die verfügbaren Varianten können auf unserer Homepage oder im Aushang im Schützenheim eingesehen werden. Bestellungen bitte bis zum 31.1.2022 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Eintragung in die aushängende Liste im Vereinsheim.

 

Dienst vom 26.1. bis 1.2.2022 haben Markus Braig und Tilmann Kuntzsch

 

 

 

News 16.01.2022: 

 

Rundenwettkämpfe:

Die Rundenwettkämpfe der Kreisklasse LP/LG sowie der Kreisliga/Kreisoberliga sind vorläufig gestoppt.
Die Rundenwettkämpfe Sportpistole und Sportpistole Auflage werden als Fernwettkampf fortgeführt und haben neue Endtermine bekommen, die auf der Webseite des Schützenkreises Ulm einsehbar sind.

 

Standgebühren:
Seit dem 1.1.2022 gelten neue Standgebühren. Jahresmarken können beim jeweiligen Diensthabenden bezogen werden.

 

Nachbestellung Vereinskleidung:
Derzeit ist eine Nachbestellung von Vereinskleidung in Arbeit. Die verfügbaren Varianten können auf unserer Homepage oder im Aushang im Schützenheim eingesehen werden. Bestellungen bitte bis zum 31.1.2022 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Eintragung in die aushängende Liste im Vereinsheim.

 

Folgende Varianten sind bestellbar:

 

T-Shirt mit Flockdruck (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 47 EUR, Kinder ca. 44 EUR
 

Poloshirt mit Flockdruck (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 50 EUR, Kinder ca. 47 EUR
 

Präsentationsjacke mit Flockdruck(Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 65 EUR, Kinder ca. 62 EUR
 

Trainingsjacke mit Flockdruck (Vereinslogo auf dem Rücken, Namenszug auf der Brust)  Damen/Herren ca. 63 EUR, Kinder ca. 60 EUR
 

Fleecejacke mit Stickerei (Vereinslogo auf dem Rücken, Namenszug auf der Brust) Damen/Herren ca. 58 EUR, Kinder ca. 55 EUR
 

Allwetterjacke (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 56 EUR, Kinder ca. 53 EUR
 

Jacke mit abnehmbaren Ärmeln (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 74 EUR

 

 

Dienst vom 19.1. bis 25.1.2022 haben Claudia und Jesko Bürkle

 

 

News 10.1.2022:

 

Rundenwettkämpfe:

Die Rundenwettkämpfe der Kreisklasse LP/LG sowie der Kreisliga/Kreisoberliga sind vorläufig gestoppt.

 

Standgebühren:
Seit dem 1.1.2022 gelten neue Standgebühren. Jahresmarken können beim jeweiligen Diensthabenden bezogen werden.

 

Ab dem 1.1.2022 gelten nach Waffenart gestaffelte Gebühren für die Schießstandnutzung:

 

Tagespauschalen für Mitglieder ab 1.1.2022:

Luftgewehr/Luftpistole/Zimmerstutzen: 1,50 EUR

KK-Gewehr, Sportpistole: 2,00 EUR

Großkaliber und Vorderlader: 4,00 EUR

 

Tagespauschalen für Gastschützen ab 1.1.2022:

Luftgewehr/Luftpistole/Zimmerstutzen: 3,00 EUR

KK-Gewehr, Sportpistole: 4,00 EUR

Großkaliber und Vorderlader: 6,00 EUR

 

Die Tagespauschalen beinhalten jeweils einen Satz Scheiben. Zusätzliche Scheiben können gegen separates Entgelt nachgekauft werden. Die Teilnahme am Vereinsmeister kostet für Mitglieder einen Aufpreis von EUR 1,00 je Disziplin. 

Wird für einen Tag die Tagespauschale für eine Disziplin entrichtet, so ist die Nutzung der Anlage für die niedriger bepreisten Waffenarten am gleichen Tag inklusive und muss nicht nochmal separat bezahlt werden. Zahlt also ein Mitglied beispielsweise die 4 EUR für Großkaliber, so kann es am gleichen Tag auch Luftpistole oder KK-Gewehr schießen ohne nochmal bezahlen zu müssen.

 

Für Mitglieder, die den Schießsport intensiv betreiben, wird eine Jahrespauschale für die Standnutzung angeboten. Die Jahrespauschale beinhaltet neben einem Satz Scheiben für die Hauptdisziplin je Schießtag auch die Teilnahme an den Vereinsmeisterschaften für die bezahlte Disziplin und für alle niedriger bepreisten Disziplinen. Die Jahrespauschalen gelten jeweils vom 1.1. - 31.12. eines Kalenderjahres. 

 

Als Nachweis für die Jahrespauschale kommen Aufkleber zum Einsatz, die von den Vorständen beim Kauf der Jahrespauschale ausgegeben und z.B. ins Schießbuch eingeklebt werden können. 

 

Jahrespauschalen für Mitglieder ab 1.1.2022:

Luftgewehr/Luftpistole/Zimmerstutzen: 40 EUR

KK-Gewehr, Sportpistole: 70 EUR

Großkaliber und Vorderlader: 120 EUR 

 

 

Nachbestellung Vereinskleidung:
Derzeit ist eine Nachbestellung von Vereinskleidung in Arbeit. Die verfügbaren Varianten können auf unserer Homepage eingesehen werden. Bestellungen bitte bis zum 31.1.2022 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Eintrag in die ausliegende Liste im Vereinsheim.

 

Folgende Varianten sind bestellbar:

 

T-Shirt mit Flockdruck (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 47 EUR, Kinder ca. 44 EUR
 

Poloshirt mit Flockdruck (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 50 EUR, Kinder ca. 47 EUR
 

Präsentationsjacke mit Flockdruck(Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 65 EUR, Kinder ca. 62 EUR
 

Trainingsjacke mit Flockdruck (Vereinslogo auf dem Rücken, Namenszug auf der Brust)  Damen/Herren ca. 63 EUR, Kinder ca. 60 EUR
 

Fleecejacke mit Stickerei (Vereinslogo auf dem Rücken, Namenszug auf der Brust) Damen/Herren ca. 58 EUR, Kinder ca. 55 EUR
 

Allwetterjacke (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 56 EUR, Kinder ca. 53 EUR
 

Jacke mit abnehmbaren Ärmeln (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 74 EUR

 

Dienst vom 09.1. bis 13.1. haben Anja und Wolfgang Haisch.

Dienst vom 14.1. bis 18.1.2022 haben Lothar Schnittger und Jürgen Allgeier.

 

 

 

News 27.12.2021:

 

Neue Coronaregeln ab dem 27.12.2021:
Sperrstunde in der Gastronomie von 22:30 bis 05:00 - das betrifft die Bewirtung im Schützenheim.

Außerdem haben sich die Ausnahmen für die erweiterte Testpflicht im Rahmen der 2G+ Regelungen geändert. Nur noch für folgende Gruppen entfällt die Pflicht zur Durchführung eines zusätzlichen Tests:
-Personen mit Auffrischungsimpfung (Booster)
-Personen deren vollständige Impfung nicht länger als drei Monate zurückliegt
-Genesene, deren Infektion nicht länger als drei Monate zurückliegt
-Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren mit vollständigem Impfschutz und sonstige Personen für die derzeit keine Empfehlung der Stiko für eine Auffrischungsimpfung besteht 

Diese neuen Regelungen betreffen sowohl die Teilnahme am Training als auch die Nutzung des Gastronomieangebots im Schützenheim.

 

Nachbestellung Vereinskleidung:

Derzeit ist eine Nachbestellung der Vereinskleidung, die 2019 angeschafft wurde, in Vorbereitung.
Wer Bedarf an weiteren Kleidungsstücken mit Vereinslogo und Namensdruck hat kann seine Bestellung unter Angabe von Modell, Größe und dem gewünschten Druck bis zum 16.1.2022 an Jesko Bürkle mitteilen, der dann die Bestellung und Abwicklung organisiert.


Folgende Varianten sind verfügbar:

T-Shirt mit Flockdruck (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 47 EUR, Kinder ca. 44 EUR
 

Poloshirt mit Flockdruck (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 50 EUR, Kinder ca. 47 EUR
 

Präsentationsjacke mit Flockdruck(Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 57 EUR, Kinder ca. 54 EUR
 

Trainingsjacke mit Flockdruck (Vereinslogo auf dem Rücken, Namenszug auf der Brust)  Damen/Herren ca. 63 EUR, Kinder ca. 60 EUR
 

Fleecejacke mit Stickerei (Vereinslogo auf dem Rücken, Namenszug auf der Brust) Damen/Herren ca. 58 EUR, Kinder ca. 55 EUR
 

Allwetterjacke (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 56 EUR, Kinder ca. 53 EUR
 

Jacke mit abnehmbaren Ärmeln (Vereinslogo auf dem Rücken, Name auf der Brust) Damen/Herren ca. 74 EUR

 

Kreismeisterschaft:
Die Anmeldung zur Kreismeisterschaft ist noch bis 4.1. möglich. Wer sich noch nicht in die Liste im Schützenheim eingetragen hat aber trotzdem teilnehmen möchte, geht dazu bitte direkt auf die Sportleiter zu.

 

Nuss-Schießen:
Aufgrund der Pandemielage hat der Vorstand beschlossen, das Nuss-Schießen 2022 erneut abzusagen.

 

Neue Standgebühren ab dem 1.1.2022:
Ab dem 1.1. treten die neuen Standgebühren in Kraft, die Ihr hier einsehen könnt. Wertmarken für die Jahrespauschalen sind ab dem 1.1. beim jeweiligen Diensthabenden im Schützenheim erhältlich.

 

Das Schützenheim bleibt über den Jahreswechsel geschlossen. Der nächste reguläre Öffnungstag ist Sonntag der 9.1.2022.


Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück und vor allem Gesundheit in 2022!

 

 

News 20.12.2021:

Corona-Beschränkungen:

Die aktuellen, verschärften Coronaregeln verlangen für die Nutzung der Innengastronomie und der Schießanlage 2G+, d. h. Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit zusätzlichem, tagesaktuellen Schnelltest. Es gelten Ausnahmen für Schüler, dreifach Geimpfte und doppelt Geimpfte, deren zweite Impfung noch nicht länger als 6 Monate her ist. Da die Regeln sich täglich ändern können, informiert Ihr Euch am besten regelmäßig auf unserer Homepage www.schuetzen-langenau.de Dort sind die Coronaregeln, die den Vereinsbetrieb betreffen, immer mit dem aktuellen Stand für Euch zusammengefasst.

 

Kreismeisterschaften 2022:

Der Schützenkreis Ulm hat die Ausschreibung für die Kreismeisterschaften 2022 veröffentlicht. Im Schützenheim liegt eine Liste aus, in der Ihr Euch eintragen könnt, um Euch für die Teilnahme an den Meisterschaften anzumelden. Bitte bis spätestens 4.1.2022 eintragen.

 

Rundenwettkämpfe Luftgewehr Bezirksoberliga:

Langenau gewinnt den sechsten Rundenwettkampf gegen den SV Haslach mit deutlichen 4:1 Punkten und 1872:1854 Ringen. Stefan Abt (381 Ringe), Roman Scholz (376 Ringe), Kim Schöfer (372 Ringe) und Bejamin Müller (366 Ringe) holen die Punkte für Langenau. Michael Wörz (377 Ringe) muss seinen Punkt dem Gegner überlassen.

 

Rundenwettkampf Nummer 7, ebenfalls am 19.12. als Fernwettkampf geschossen, geht mit 2:3 Punkten und 1853:1859 gegen SR Grünkraut knapp verloren. Stefan Abt (390 Ringe) und Michael Wörz (386 Ringe) holen die beiden Punkte für Langenau. Roman Scholz (369 Ringe), Kim Schöfer (368 Ringe) und Benjamin Müller (346 Ringe) können leider keine Punkte erzielen.

 

Nuss-Schießen:

Aufgrund der Pandemielage hat der Vorstand beschlossen, das Nuss-Schießen 2022 erneut abzusagen.

 

Schließzeiten:

Letzter Vereinsabend ist der 28.12. Danach bleibt das Schützenheim bis zum 6.1. geschlossen.

 

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Vereins  schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

News 13.12.2021:

Corona-Beschränkungen:
Die aktuellen, verschärften Coronaregeln verlangen für die Nutzung der Innengastronomie und der Schießanlage 2G+, d. h. Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit zusätzlichem, tagesaktuellen Schnelltest. Es gelten Ausnahmen für Schüler, dreifach Geimpfte und doppelt Geimpfte, deren zweite Impfung noch nicht länger als 6 Monate her ist. Da die Regeln sich täglich ändern können, informiert Ihr Euch am besten regelmäßig auf unserer Homepage www.schuetzen-langenau.de Dort sind die Coronaregeln, die den Vereinsbetrieb betreffen, immer mit dem aktuellen Stand für Euch zusammengefasst.

 

Kreismeisterschaften 2022:
Der Schützenkreis Ulm hat die Ausschreibung für die Kreismeisterschaften 2022 veröffentlicht. Im Schützenheim liegt eine Liste aus, in der Ihr Euch eintragen könnt, um Euch für die Teilnahme an den Meisterschaften anzumelden.

 

Absage Rundenwettkämpfe:
Der Schützenkreis hat einen vorläufigen Stopp der Wettkämpfe in der Kreisliga/Kreisoberliga und Kreisklasse LG/LP verkündet. Die Wettkämpfe sollen am Ende der Saison nachgeholt werden. Die Sportpistolen-Wettkämpfe sind davon nicht betroffen, diese laufen wie geplant (als Fernwettkämpfe) weiter. Da sich hier permanent Änderungen ergeben können, sollen die Mannschaftsführer sich regelmäßig auf der Seite des Schützenkreises Ulm (www.schuetzenkreis-ulm.de) informieren.

 

Rundenwettkämpfe Sportpistole Kreisklasse:
Langenau 4 schießt neutral mit 80 Ringen. In der Wertung sind Michael Gepperth mit 278 Ringen, Achim Werner mit 276 Ringen und Eduard Gepperth mit 254 Ringen.

Langenau 2 gewinnt mit einem hauchdünnem Vorsprung von nur 2 Ringen (758: 756) gegen den SV Sonderbuch. In die Wertung kommen Murat Karaman (260 Ringe), Jesko Bürkle (254 Ringe) und Wolfgang Haisch (244 Ringe).

 

Rundenwettkämpfe Sportpistole Auflage Kreisklasse:
Langenau 1 schlägt den SV Sonderbuch mit 836:821 Ringen. Eduard Gepperth (290 Ringe), Dieter Hehn (275 Ringe) und Dietmar Brüderle (271 Ringe) sind in der Wertung.

 

Rundenwettkämpfe Luftpistole Auflage Kreisklasse:
Auch mit der Luftpistole kann sich Langenau 1 gegen den SV Sonderbuch durchsetzen und gewinnt mit 909,0:854,8 Ringen. Eduard Gepperth (306,2 Ringe), Reinhold Büter (302,4 Ringe) und Günter Göster
schlägt den SV Sonderbuch mit 836:821 Ringen. Eduard Gepperth (290 Ringe), Dieter Hehn (275 Ringe) und Dietmar Brüderle (271 Ringe) sind in der Wertung.

 

Rundenwettkämpfe Luftgewehr Auflage Kreisklasse:
Langenau 1 besiegt den SV Oberkirchberg-Beutelreusch mit 947,4:937,4 Ringen. Gewertet werden die Ergebnisse von Reinhold Büter mit 316,3 Ringen, Rita Büter mit 316,1 Ringen und Wilhelm Merz mit 315,0 Ringen.

Langenau 2 schießt neutral mit 932,8 Ringen. In der Wertung sind Max Wolfgang Hermsdorf (312,9 Ringe), Ferdinand Gepperth (310,5 Ringe) und Helmut Wörz (309,4 Ringe).

 

Rundenwettkämpfe Luftgewehr Jugend Kreisklasse:
Die Jugendmannschaft schießt den dritten Wettkmapf der Winterrunde neutral mit 949 Ringen.
In der Wertung sind Thilo Back  mit 328 Ringen, Lukas Junginger mit 312 Ringen und Jannik Bürkle mit 309 Ringen.

 

Dienst:
Dienst vom 17.12. bis 23.12. haben Sandra und Matthias Ritschmann und Jürgen Allgeier

 

 

News 5.12.2021:


Corona-Beschränkungen:
Die aktuellen, verschärften Coronaregeln verlangen für die Nutzung der Innengastronomie und der Schießanlage 2G+, d. h. Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit zusätzlichem, tagesaktuellen Schnelltest. Es gelten Ausnahmen für Schüler, dreifach Geimpfte und doppelt Geimpfte, deren zweite Impfung noch nicht länger als 5 Monate her ist. Da die Regeln sich täglich ändern können, informiert Ihr Euch am besten regelmäßig auf unserer Homepage www.schuetzen-langenau.de Dort sind die Coronaregeln, die den Vereinsbetrieb betreffen, immer mit dem aktuellen Stand für Euch zusammengefasst.

 

Termine:
Aufgrund der derzeitigen Lage hat der Ausschuss in seiner letzten Sitzung beschlossen, die für dieses Jahr noch geplanten Termine (Feuerzangenbowle am 21.12. und Kartenabend am 28.12.) abzusagen.

Die ausgefallene Königsproklamation soll im Frühjahr 2022 sobald Coronalage und Wetter es zulassen (voraussichtlich im Mai), nachgeholt werden.

 

Neues Gebührenmodell Standgeld:
In der letzten Ausschusssitzung wurde ebenfalls beschlossen, ein neues Preissystem für die Standgebühren einzuführen. Im neuen Konzept variieren die Standgebühren in Abhängigkeit von der geschossenen Waffenart. Neu ist darüber hinaus die Möglichkeit, eine Jahreskarte für die Standgebühr zu erwerben welche neben der Standnutzung auch die Teilnahme an den Vereinsmeisterschaften abdeckt. Genaueres könnt Ihr dem Aushang im Schützenheim oder der Seite Mitgliedschaft/Gebühren im Mitgliederbereich unserer Homepage entnehmen. (Wer noch keinen Zugang zum Mitgliederbereich hat, kann diesen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern).

 

Kreismeisterschaften 2022:

Der Schützenkreis Ulm hat die Ausschreibung für die Kreismeisterschaften 2022 veröffentlicht. Im Schützenheim liegt eine Liste aus, in der Ihr Euch eintragen könnt, um Euch für die Teilnahme an den Meisterschaften anzumelden.

 

Dienst:
Dienst vom 10.12. bis 16.12. haben Oliver Zwirner und Jesko Bürkle

 

 

News 30.11.2021:

Aktuelle Corona-Regeln:

Seit dem 13.11. gelten in Baden-Württemberg Beschränkungen im Rahmen der Alarmstufe. Zur Teilnahme am Training und zur Nutzung des Gastronomieangebots im Schützenheim ist daher ein 2G-Nachweis nötig. Weiterhin ist ein Eintrag in die ausliegende Anwesenheitsliste zwingend erforderlich.

 

Weihnachtsmarkt:
Der Langenauer Weihnachtsmarkt 2021 fällt aus.

 

Rundenwettkämpfe Sportpistole Bezirksliga:

Langenau gewinnt mit 833:801 Ringen gegen Ettlenschieß. In der Wertung sind Markus Braig mit 286 Ringen, Klaus Valtingojer mit 274 Ringen und Daniel Leiß mit 273 Ringen.

 

Rundenwettkämpfe Luftgewehr Bezirksoberliga:
In Runde 4 unterliegt unsere Mannschaft mit 2:3 Punkten und 1868:1875 Ringen nur knapp der Schützenabteilung des TSV Albeck. Michael Wörz (381 Ringe) und Stefan Abt (377 Ringe) holen die beiden Punkte für Langenau.

Roman Scholz (379 Ringe), Kim Schöfer (373 Ringe) und Jürgen Allgeier (365 Ringe) müssen ihre Punkte leider dem Gegner überlassen.
Besonders knapp fiel die Entscheidung bei Kim Schöfer aus, der bei Ringgleichheit mit seiner Gegnerin den Punkt lediglich aufgrund der Anzahl 10er verlor.

 

Auch in der anschließend ausgetragenen fünften Runde muss sich Langenau der Schützengesellschaft Bad Waldsee mit 1:4 Punkten und 1864:1890 Ringen geschlagen geben.

Wieder holt Stefan Abt mit 382 Ringen den Punkt für Langenau. Seine Mannschaftskameraden können in dieser Begegnung leider nicht punkten. Die weiteren Ergebnisse: Michael Wörz (378 Ringe), Kim Schöfer (371 Ringe), Roman Scholz (369 Ringe), Jürgen Allgeier (364 Ringe).

 

 

ACHTUNG! Die für Samstag den 27.11. geplante Königsproklamation fällt wegen der aktuellen Corona-Lage aus und wird, sobald es die Situation zulässt (voraussichtlich im Frühjahr 2022) nachgeholt.

 

ACHTUNG! Am Freitag den 26.11.2021 ist das Schützenheim wegen einer privaten Veranstaltung geschlossen! Es findet kein Trainingsbetrieb statt.

 

News 25.11.2021: 
Der Weihnachtsmarkt am 4.12. in Langenau wurde abgesagt.
 
 

News 22.11.2021:

Aktuelle Corona-Regeln:
Seit dem 13.11. gelten in Baden-Württemberg Beschränkungen im Rahmen der Alarmstufe. Zur Teilnahme am Training und zur Nutzung des Gastronomieangebots im Schützenheim ist daher ein 2G-Nachweis nötig. Weiterhin ist ein Eintrag in die ausliegende Anwesenheitsliste zwingend erforderlich.

 

Königschießen:
Noch bis zum Dienstag 23.11. kann um den diesjährigen Schützenkönig, die Ehrenscheiben und die Zimmerstutzenscheibe geschossen werden.

 

Königsproklamation:
Die diesjährige Königsproklamation findet am 27.11.2021 im Rahmen einer Veranstaltung auf dem Außengelände vor dem Schützenheim statt. Dabei werden auch die Ergebnisse der diesjährigen Vereinsmeisterschaften bekannt gegeben. Einlass ist ab 17 Uhr, Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Es gibt Glühwein sowie Steak und Wurst vom Grill.

 

Um die Veranstaltung für alle Teilnehmer sicher zu gestalten, gelten Zugangsbeschränkungen im Rahmen der 2G-Regelungen. Darüber hinaus ist zusätzlich ein Schnelltest(vor Ort durchgeführt  oder tagesaktueller Testnachweis einer offiziellen Teststelle) für alle Teilnehmer unabhängig vom Impfstatus obligatorisch.

 

Da sich die Vorschriften, Veranstaltungen betreffend, derzeit kurzfristig ändern können informiert Euch bitte über unsere Homepage, für den Fall, dass es zu kurzfristigen Änderungen kommt. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Innenbereich verlegt.

 

Rundenwettkämpfe Luftgewehr Kreisklasse Jugend:
Unsere Jugendmannschaft unterliegt im zweiten Rundenwettkampf dem SV Schnürpflingen mit 1000 : 1095 Ringen.

In die Wertung für Langenau kommen Thilo Back mit 353 Ringen, Lukas Junginger mit 332 Ringen und Jannik Bürkle mit 315 Ringen. Ebenfalls für Langenau angetreten sind Paul Jauß mit 271 Ringen, Justus Hofer mit 269 Ringen und Tim Hehn mit 268 Ringen.

 

Rundenwettkämpfe Luftgewehr Kreisklasse B:
Langenau 3 gewinnt mit 1361 : 1330 Ringen gegen den SV Neenstetten. In der Wertung sind Beate Himmer (369 Ringe), Thomas Abt (355 Ringe), Dennis Schupke (322 Ringe) und Claudia Bürkle (315 Ringe).

 

Rundenwettkämpfe Luftgewehr Auflage Kreisklasse:
Langenau 1 gewinnt mit 946,9 : 931,4 Ringen gegen Altheim/Whg 2. Reinhold Büter (316,1 Ringe), Rita Büter (315,5 Ringe) und Wilhelm Merz (315,3 Ringe) kommen für Langenau in die Wertung.

Langenau 2 war gegen den SV Oberkirchberg-Beutelreusch ebenfalls siegreich und gewinnt mit 934,6 : 899 Ringen. Für Langenau sind Max Wolfgang Hermsdorf (314,9 Ringe), Helmut Wörz (313,1 Ringe) und Ferndinand Gepperth (306,6 Ringe) in der Wertung.

 

Rundenwettkämpfe Luftpistole Kreisklasse:
Unsere Lupi-Mannschaft gewinnt gegen Albeck mit 1422 : 1355 Ringen. In die Wertung kommen Achim Werner (367 Ringe), Michael Gepperth (354 Ringe), Dietmar Brüderle (352 Ringe) und Martin Werner (349 Ringe).

 

Rundenwettkämpfe Luftpistole Auflage Kreisklasse:
Die Auflagemannschaft muss sich dem SV Ettlenschieß leider mit 887,9: 899,7 Ringen geschlagen geben. Für Langenau sind Eduard Gepperth (301,5 Ringe),  Lothar Schnittger (294,3 Ringe) und Reinhold Büter (292,1 Ringe) in der Wertung.

 

Dienst vom 26.11. bis 2.12. haben Charly Häge und Wolfgang Haide

 

 

News 14.11.2021:

Königschießen:
Am 16.11. beginnt unser diesjähriges Königschießen und dauert bis 23.11. an. Aufgrund der Corona-Lage wird dieses Jahr nur auf die Königscheibe, die Ehrenscheibe und die Zimmerstutzenscheibe geschossen. Alle Scheiben werden mit Luftgewehr oder Luftpistole je einmal beschossen. Beliebig viele Probeschüsse sind zuvor möglich. Ansprechpartner für die Scheibenausgabe sind Rolf, Thomas und Dennis.

Anstelle des Schützenballs findet die Königsproklamation in diesem Jahr im Rahmen einer Veranstaltung am 27.11. unter freiem Himmel mit Glühwein, Punsch und Feuerzangenbowle statt.

 

Arbeitsdienst:
Am Samstag 20.9. findet am Schützenheim ein Arbeitsdienst statt. Es stehen Arbeiten am Außenbereich zur Vorbereitung der Königsproklamation sowie Schießstandreinigung auf dem Programm.

 

Rundenwettkämpfe Kreisliga B Luftgewehr:
Langenau 3 unterliegt dem SSV Bernstadt mit 1375 : 1402 Ringen. In der Wertung sind: Beate Himmer (371 Ringe), Thomas Abt (364 Ringe), Dennis Schupke (330 Ringe) und Matthias Kneher (310 Ringe)

 

Rundenwettkämpfe Kreisliga Sportpistole:
Langenau 2 schlägt Ettlenschieß 3 mit 716 : 639 Ringen. Markus Miller (257 Ringe), Anja Haisch (233 Ringe) und Jesko Bürkle (226 Ringe) kommen für Langenau in die Wertung.

Langenau 3 unterliegt gegen den KKSV Ulm-Söflingen 1 mit 666 : 711 Ringen. In der Wertung für Langenau stehen Thomas Abt mit 244 Ringen, Dennis Schupke mit 234 Ringen und Rolf Gröner mit 188 Ringen.

Langenau 4 besiegt den SV Altheim/Whg mit 791 : 759 Ringen. Achim Werner (277 Ringe), Michael Gepperth (261 Ringe) und Eduard Gepperth (253 Ringe) sind in der Wertung.

 

Ligawettkämpfe Luftgewehr, Kreisliga Nord-Ost (Runde 2):
Langenau 2 schießt neutral mit 1710 Ringen. Das beste Ergebnis liefert Jürgen Allgeier mit 356 Ringen ab, dicht gefolgt von Tobias Allgeier mit 455 Ringen. Ebenfalls in der Wertung sind Matthias Ritschmann (336 Ringe), Wolfgang Haide (334 Ringe) und Dominik Lohrmann (329 Ringe).

 

Dienst vom 12.11. bis 23.11. haben Rolf Gröner, Thomas Abt und Dennis Schupke

 

 

News 7.11.2021:

Verschärfte Coronaregeln bei der Sportausübung:
Seit dem 3.11. gilt in Baden-Württemberg die Warnstufe. Das betrifft auch die Ausübung des Sports. Für Geimpfte und Genesene ändert sich nichts, Ungeimpfte benötigen zur Teilnahme am Training und zur Nutzung der Innengastronomie ab jetzt einen tagesaktuellen PCR-Test. Schüler gelten weiterhin generell als getestet. Die gleichen Vorgaben gelten für Vereinsveranstaltungen und die Nutzung der Innengastronomie im Vereinsheim.

 

Kreiskönigschießen:
Noch  bis zum 14.11. kann um den Kreiskönig, Kreisjugendkönig und Kreisseniorenkönig  geschossen werden. Scheiben für die Teilnahme erhaltet Ihr bei Rolf Gröner und Thomas Abt.

 

Königschießen:

Unser vereinsinternes Königschießen beginnt am 16.11. und dauert bis zum 23.11. an.

 

Vereinsmeisterschaften:

Der letzte Termin zur Einreichung von Scheiben für die Wertung in den Vereinsmeisterschaften ist Sonntag der 14.11.2021.

 

Rundenwettkämpfe Bezirksoberliga Luftgewehr:

Im dritten Rundenwettkampf unterliegt unsere Luftgewehrmannschaft mit 1:4 Punkten und 1865:1885 Ringen gegen die Mannschaft des SV Egelfingen. Den Punkt für Langenau holt Kim Schöfer mit 381 Ringen. Michael Wörz (379 Ringe), Jenny Jamak (374 Ringe), Stefan Abt (376 Ringe) und Benjamin Müller (355 Ringe) konnten gegen die starken Gegner leider keinen Punkt machen.

 

Rundenwettkämpfe Bezirksliga Sportpistole:

Unsere erste Mannschaft steigt spät aber erfolgreich in die laufenden Rundenwettkämpfe der Bezirksliga ein und erzielt mit 829 zu 795 Ringen einen Sieg gegen die Schützengilde Ulm. In die Wertung kommen die Ergebnisse von Klaus Valtingojer (285 Ringe), Daniel Leiß (275 Ringe) und Markus Braig (269 Ringe).

 

Rundenwettkämpfe Kreisklasse Luftgewehr Auflage:

Unsere 1. Auflagemannschaft schießt in Runde 1 neutral. In der Wertung sind Rita Büter (316,4 Ringe), Reinhold Büter (314,4 Ringe) und Wilhelm Merz (312,2 Ringe).

Die 2. Mannschaft gewinnt mit 930,6 : 921,7 Ringen gegen den SV Ettlenschieß. Für Langenau kommen Max Hermsdorf (311,7 R), Ferdinand Gepperth (309,2 R) und Helmut Wörz (309,2 R) in die Wertung.
 

Rundenwettkämpfe Kreisklasse Sportspistole Auflage :
Unsere Auflagemannschaft gewinnt den dritten Rundenwettkampf gegen den SV Ettlenschieß mit 814:809 Ringen.

In der Wertung sind Eduard Gepperth mit 287 Ringen, Dieter Hehn mit 269 Ringen und Eduard Zimmermann mit 258 Ringen.

 

Rundenwettkämpfe Kreisklasse Luftpistole:
Langenau 2 schlägt den SV Westerstetten im ersten Rundenwettkampf mit 1408 : 1312 Ringen. Für Langenau sind in der Wertung: Achim Werner (370 R), Michael Gepperth (366 R), Martin Werner (340 R) und Dietmar Brüderle (332 R).

 

Rundenwettkämpfe Kreisklasse Luftpistole Auflage:
Langenau 1 schießt den ersten Wettkampf neutral. In die Wertung kommen Eduard Gepperth (300,8 R), Reinhold Büter (299,5 R) und Lothar Schnittger (291,8 R).

 

Korrektur Termine:

Der richtige Termin für die Feuerzangenbowle ist der 21.12. Der Kartenabend ist am 28.12.

 

Dienst vom 12.11. bis 23.11. haben Rolf Gröner, Thomas Abt und Dennis Schupke

 

 

News 25.10.2021:

Kreiskönigschießen:
Noch  bis zum 14.11. kann um den Kreiskönig, Kreisjugendkönig und Kreisseniorenkönig  geschossen werden. Scheiben für die Teilnahme erhaltet Ihr bei Rolf Gröner und Thomas Abt.

 

Coronaregeln:
Derzeit ist die Nutzung von Schützenheim und Schießanlage unter Berücksichtigung der 3G-Regelung möglich. Bitte denkt daran, Euch in die Kontaktverfolgungsliste einzutragen und beachtet die Maskenpflicht im Schützenheim außerhalb vom Stand und vom Sitzplatz im Gastraum.

 

Dienstliste:

Eine neue Dienstliste hängt im Schützenheim aus. Bitte tragt Euch dort in den nächsten 3 Wochen ein, gerne auch jeweils für 2 aufeinander folgende Wochen. Ansprechpartnerin für die Diensteinteilung ist Anja.

 

Rundenwettkämpfe:

Langenau 3 unterliegt gegen den SV Berghülen 1 mit 671 : 789 Ringen.

In der Wertung sind Dennis Schupke mit 253 Ringen, Thomas Abt mit 217 Ringen und Rolf Gröner mit 201 Ringen.

 

Dienst vom 29.10. bis 2.11. haben Kai-Peter Schott und Jenny Jamak

 

 

News 18.10.2021:

Kreiskönigschießen:
Vom 4.10. bis zum 14.11. kann um den Kreiskönig geschossen werden. Gleichzeitig wird um den Kreisjugendkönig und den Kreisseniorenkönig geschossen. Scheiben für die Teilnahme erhaltet Ihr bei Rolf Gröner und Thomas Abt.

 

Rundenwettkämpfe:
Am Sonntag fanden die ersten beiden Rundenwettkämpfe der Bezirksoberliga in Langenau statt. Leider unterlag unsere Mannschaft in beiden Wettkämpfen den starken Gegnern.
Runde 1 ging mit 2:3 Punkten gegen den SV Beuren 1 verloren. Stefan Abt (383 Ringe) und Tobias Allgeier (356 Ringe) holten die beiden Punkte für  Langenau.

Auch die zweite Runde gegen den SV Berg konnte Langenau leider nicht für sich entscheiden und unterlag ebenfalls mit 2:3 Punkten. Jenny Jamak (380 Ringe) und Benjamin Müller (370 Ringe) konnten sich jeweils einen Punkt sichern.

In der Kreisliga Luftgewehr muss sich unsere zweite Mannschaft dem SSV Asch 4 mit 1:4 Punkten geschlagen geben. Den Punkt für Langenau holt Tobias Allgeier mit 365 Ringen.

In der Kreisklasse Sportpistole gewinnt Langenau 2 mit 771 : 734 Ringen gegen den SSV Asch 1. In der Wertung für Langenau sind Markus Miller mit 261 Ringen, Wolfang Haisch mit 259 Ringen und Murat Karaman mit 251 Ringen.

Ebenfalls in der Kreisklasse Sportpistole schlägt Langenau 4 die zweite Mannschaft des SV Illerrieden mit 798 : 731 Ringen. In der Wertung sind Achim Werner (274 Ringe), Michael Gepperth (267 Ringe) und Eduard Gepperth (257 Ringe).

 

Coronaregeln:
Derzeit ist die Nutzung von Schützenheim und Schießanlage unter Berücksichtigung der 3G-Regelung möglich. Bitte denkt daran, Euch in die Kontaktverfolgungsliste einzutragen und beachtet die Maskenpflicht im Schützenheim außerhalb vom Stand und vom Sitzplatz im Gastraum.

 

Dienstliste:
Eine neue Dienstliste hängt im Schützenheim aus. Bitte tragt Euch dort in den nächsten 4 Wochen ein, gerne auch jeweils für 2 aufeinander folgende Wochen. Ansprechpartnerin für die Diensteinteilung ist Anja.


Termine:
Königschießen 16.11. - 23.11.

Schützenball 27.11.

Weihnachtsmarkt 4.12.

Feuerzangenbowle/Kartenabend 28.12.
Nussschießen 6.1.2022


Dienst
vom 15.10. bis 28.10. hat Anja Haisch

 

 

 

 

News 11.10.2021:

Kreiskönigschießen:

Vom 4.10. bis zum 14.11. kann um den Kreiskönig geschossen werden. Gleichzeitig wird um den Kreisjugendkönig und den Kreisseniorenkönig geschossen. Scheiben für die Teilnahme erhaltet Ihr bei Rolf Gröner und Thomas Abt.

 

Rundenwettkämpfe:
Der Schützenkreis Ulm hat die Termine für die Rundenwettkämpfe Luftgewehr und Luftpistole veröffentlicht. Ihr könnt Sie auf der Homepage des Schützenkreises einsehen.

 

 

 


News 3.10.2021:

Kreiskönigschießen:

Vom 4.10. bis zum 14.11. kann um den Kreiskönig geschossen werden. Gleichzeitig wird um den Kreisjugendkönig und den Kreisseniorenkönig geschossen. Scheiben für die Teilnahme erhaltet Ihr bei Rolf Gröner oder Thomas Abt.

 

 

GK-Stand:

Der linke GK-Stand ist ab sofort wieder freigegeben. Vielen Dank an die Helfer, die am Samstag mitgeholfen haben, die Arbeiten abzuschließen.

 

 

 


News 26.9.2021:

 

 

Kreiskönigschießen:
Das diesjährige Kreiskönigschießen findet vom 4.10. bis 14.11. statt.

 

Rundenwettkämpfe:

Langenau 3 gewinnt den ersten Rundenwettkampf mit der Sportpistole gegen den SV Arnegg 3 mit 768 : 701 Ringen. In der Wertung sind Stephan Bühlmaier mit 261 Ringen, Dennis Schupke mit 260 Ringen und Thomas Abt mit 247 Ringen.

 

Langenau 4 schießt neutral mit 783 Ringen. In der Wertung sind Eduard Gepperth mit 252 Ringen, Michael Gepperth mit 263 Ringen und Achim Werner mit 268 Ringen.

 

 

Email-Info:

Auf Wunsch könnt Ihr alle News, die auf der Homepage veröffentlicht werden, zukünftig auch in Form eines Email-Newsletters erhalten. Wenn Ihr diesen bekommen möchtet, teilt das bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit.

 

 

 

News 18.9.2021:

 

 

Hauptversammlung:

Am Freitag den 17.9. fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Schützenheim statt.

Vorstand Matthias Ritschmann begrüßte die anwesenden Mitglieder und Ehrenmitglieder und berichtete über das vergangene Schützenjahr, das aufgrund der Einschränkungen nur wenige Aktivitäten des Vereins zugelassen hat. Besonders hervorgehoben wurden das Sommerferienprogramm, das Grillfest und der Kreisschützentag. Der Verein hat derzeit 206 Mitglieder.


Vorstand Benjamin Müller berichtete von den im letzten Jahr durchgeführten Instandhaltungsarbeiten am Schützenheim und an den Anlagen und dankte allen Helfern, die sich dabei eingebracht haben. Hier wurde insbesondere die Fertigstellung der Renovierungsmaßnahmen an der alten Luftgewehrhalle erwähnt. Auch in der näheren Zukunft stehen zahlreiche Arbeiten an unserer Anlage an, so dass auch in den nächsten Wochen und Monaten Eure Mithilfe gefragt sein wird.

Es folgten die Berichte von Schriftführerin Karin Egger, Jugendleiter Jürgen Allgeier und Schatzmeister Charly Häge. Auch hier gab es aufgrund der Umstände nur wenig zu berichten. Im Anschluss erteilte die Versammlung der Vorstandschaft die Entlastung.

Bei den anschließend durchgeführten Wahlen der Vorstandschaft waren zahlreiche Posten neu zu besetzen. Matthias Ritschmann trat nach 16 Jahren im Amt nicht wieder als Vorstands an. Als Nachfolger wurde Markus Braig gewählt. Vorstand Benjamin Müller wurde in seinem Amt bestätigt.

Die Position des Jugendleiters übernimmt Stefan Abt, der bisher schon zweiter Jugendleiter war. Er folgt damit Jürgen Allgeier nach, der sich nach 30 Jahren in der Jugendarbeit des Vereins ebenfalls nicht mehr zur Wahl stellte. Neuer stellvertretender Jugendleiter ist Dominik Lohrmann.

Ebenfalls neu zu besetzen war das Amt des Fahnenträgers, da der langjährige Fahnenträger Edgar Allgeier, der das Amt seit 2003 voller Hingabe ausgefüllt hatte, diese Aufgabe aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr wahrnehmen kann. Als Nachfolger wurde Marco Häberle gewählt.

Die Beisitzer Kim Schöfer, Murat Karaman und Willi Merz traten nicht erneut zur Wahl an. Ihnen folgen Anja Haisch, Eduard Gepperth und Dennis Schupke als neu in den Ausschuss gewählte Beisitzer nach. Alle weiteren Mitglieder der Vorstandschaft stellten sich erneut zur Wahl und wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Vorstand Benjamin Müller überreichte den ausscheidenden Ausschussmitgliedern und Amtsträgern zum Abschied aus ihren Ämtern Geschenkkörbe und bedankte sich für ihr großes Engagement für den Verein. Ein besonderes Dankeschön erging an Sandra Ritschmann, die Matthias in all den Jahren der Vorstandstätigkeit stets unterstützt hat und im Hintergrund viele Aufgaben für den Verein mit übernommen hat.

Intensiv diskutiert wurde im Anschluss ein Antrag von Anja Haisch die bemängelte, dass sich zu den Arbeitsdiensten aber auch zu den anderen regelmäßigen Diensten (wie z. B. zum Hausdienst im Schützenheim) immer weniger freiwillige Helfer einfinden und die Arbeiten meistens von den immer gleichen Personen ausgeführt werden müssen, obwohl viel mehr aktive Mitglieder die Vereinsanlagen benutzen. Anja regte an, die Teilnahme an Diensten für alle aktiven Mitglieder verpflichtend zu regeln und eine Möglichkeit zu schaffen, nicht geleistete Dienste durch eine finanzielle Kompensation abzugelten, so wie es in vielen anderen Vereinen der Fall ist. Die Versammlung sprach sich nach einer durchaus kontroversen Diskussion per Abstimmung dafür aus, den Ausschuss mit der Ausarbeitung eines Konzepts für eine solche Regelung zu beauftragen. Dieses soll in der nächsten Versammlung zur Abstimmung vorgelegt werden.

Ebenfalls von Anja Haisch wurde der Antrag eingebracht, das Wahlalter für die Stimmberechtigung an Versammlungen des Vereins von 18 auf 16 Jahre abzusenken. Der Ausschuss wurde auch hier mit der Ausarbeitung eines Vorschlags für eine entsprechende Änderung der Satzung beauftragt.

Nach dem Hinweis auf anstehende Termine wurde die Versammlung geschlossen.

 

Neue Coronaregeln:

Seit dem 16.8. hat Baden-Württemberg aktualisierte Corona-Regeln mit drei Stufen welche die Einschränkungen für den Trainingsbetrieb und die Nutzung des Schützenheims regeln. Diese richten sich neu nach der Hospitalisierungsinzidenz und sind in drei Stufen eingeteilt. Aktuell gilt die Basisstufe welche die Nutzung der Einrichtungen unter Berücksichtigung der 3G-Regeln beinhaltet.

 

Standwartung:

Der linke Großkaliberstand ist wegen Wartungsarbeiten weiterhin gesperrt. In den kommenden Wochen werde hierzu weitere Arbeitsdienste durchgeführt werden.

 

Kreiskönigschießen:
Das diesjährige Kreiskönigschießen findet vom 4.10. bis 14.11. statt.

 

Rundenwettkämpfe:
Den ersten Rundenwettkampf nach langer Zeit konnte unsere Sportpistolenmannschaft Langenau 2 gegen Sonderbuch 6 mit 734 : 676 Ringen für sich entscheiden. In der Wertung sind Anja Haisch mit 249 Ringen, Wolfgang Haisch mit 248 Ringen und Markus Miller mit 237 Ringen.

 

Email-Info:

Auf Wunsch könnt Ihr alle News, die auf der Homepage veröffentlicht werden, zukünftig auch in Form eines Email-Newsletters erhalten. Wenn Ihr diesen bekommen möchtet, teilt das bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit.

 

 

 

 

 

News 13.9.2021:

 

 

Standsperrung:

Der linke GK-Stand ist wegen Wartungsarbeiten weiterhin gesperrt. Da das Helferaufkommen am letzten Samstag ziemlich dürftig war, sind wir leider nicht im gewünschten Tempo vorangekommen.

 

Hauptversammlung:
Unsere diesjährige Hauptversammlung findet am Freitag den 17.9. um 18:30 im Schützenheim statt.

Tagesordnungspunkte sind:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Formalien
3. Feststellung der Tagesordnung
4. Rechenschaftslegung
5. Aussprache zu den Berichten
6. Entlastung
7. Wahlen der Vorstandschaft
8. Verschiedenes, Aussprachen, Anregungen
 

Für die Teilnahme an der Hauptversammlung ist ein 3G-Nachweis erforderlich. Teilnehmer, die keinen Nachweis vorlegen können haben die Möglichkeit, einen Schnelltest vor Ort durchzuführen.

 

Bei den diesjährigen Vorstandswahlen sind einige Ämter neu zu besetzen:
Wir brauchen einen neuen Vorstand als Nachfolger für Matthias.

Da Jürgen als Jugendleiter aufhört, wird auch ein neuer stellvertretender Jugendleiter gesucht. Weiterhin ist das Amt des Fahnenträgers neu zu besetzen und es werden zwei Beisitzer benötigt

 

Bitte macht Euch vorab Gedanken darüber, ob Ihr Euch vorstellen könnt, eines der Ämter zu übernehmen und meldet Euch bei Interesse bei Benjamin Müller.

 

 

 

News 5.9.2021:

 

Wartungsarbeiten:
Der linke GK-Pistolenstand ist bis auf weiteres wegen Wartungsarbeiten gesperrt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Helfer, die gestern mitgemacht haben und sich an den Arbeiten beteiligt haben. Es hätten allerdings gerne ein paar mehr Helfer sein dürfen. Die Arbeiten werden am kommenden Samstag den 11.9. um 9 Uhr fortgesetzt und wir hoffen, dann so weit zu kommen dass der Stand dann wieder freigegeben werden kann.

 

Corona-Regeln:
Seit 16.8. gilt eine neue Corona-Verordnung für Baden-Württemberg. Danach dürfen die Schießstände und die Innengastronomie nur noch mit 3G-Nachweis genutzt werden. Für die Außengastronomie gelten keine Beschränkungen.

 

Vereinsmeisterschaft:

Den aktuellen Auswertungsstand für die Disziplinen Sportpistole und GK findet Ihr hier.

 

Hauptversammlung:
Unsere diesjährige Hauptversammlung findet am Freitag den 17.9. um 18:30 im Schützenheim statt. Es stehen Wahlen an und viele wichtige Ämter sind neu zu besetzen. Macht Euch bitte vorab schon mal Gedanken darüber, ob Ihr Euch für ein Amt zur Verfügung stellen möchtet.

 

Rundenwettkämpfe:
Der Schützenkreis Ulm hat den Wettkampfplan für die Kreisliga Luftgewehr veröffentlicht. Auch die Termine für Sportpistole und Sportpistole Auflage stehen jetzt fest.
Auf Bezirksebene stehen ebenfalls Termine für die RWK Sportpistole fest. 
Bitte benutzt unsere Standreservierung, um die Stände für Rundenwettkämpfe in Langenau zu blockieren, wenn Ihr Termine mit unseren Gegnern vereinbart habt.

 

Dienst:
Für die nächste Woche wird noch ein Freiwilliger gesucht, der den Dienst übernehmen kann. Bitte bei Matthias melden.

 

 

News 29.8.2021:

 

 

Corona-Regeln:
Seit 16.8. gilt eine neue Corona-Verordnung für Baden-Württemberg. Danach dürfen die Schießstände und die Innengastronomie nur noch mit 3G-Nachweis genutzt werden. Für die Außengastronomie gelten keine Beschränkungen.

 

Arbeitsdient:

Der rechte GK-Stand ist fertig und ab sofort wieder freigegeben. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die mit angepackt haben. Am kommenden Samstag den 4.9. geht es um 9 Uhr weiter mit dem linken Stand, auch hier werden wieder viele fleißige Hände benötigt.

 

Vereinsmeisterschaft:

Den aktuellen Auswertungsstand für die Disziplinen Sportpistole und GK findet Ihr hier.

 

Hauptversammlung:
Unsere diesjährige Hauptversammlung findet am Freitag den 17.9. um 18:30 im Schützenheim statt.

 

Dienst:
Für die nächste Woche wird noch ein Freiwilliger gesucht, der den Dienst übernehmen kann. Bitte bei Matthias melden.

 

 

 

News 26.8.2021:

 

 

Corona-Regeln:
Seit 16.8. gilt eine neue Corona-Verordnung für Baden-Württemberg. Danach dürfen die Schießstände und die Innengastronomie nur noch mit 3G-Nachweis genutzt werden. Für die Außengastronomie gelten keine Beschränkungen.

 

Arbeitsdient:

Am Samstag, 28.8. treffen wir uns um 9 Uhr zu einem Arbeitsdienst am Schützenheim. Es stehen Arbeiten zur Schießstandpflege an.

 

Vereinsmeisterschaft:

Den aktuellen Auswertungsstand für die Disziplinen Sportpistole und GK findet Ihr hier.

 

Stand gesperrt:
Der rechte GK-Stand ist wegen Instandhaltungsarbeiten weiterhin gesperrt.

 

Hauptversammlung:
Unsere diesjährige Hauptversammlung findet am Freitag den 17.9. um 18:30 im Schützenheim statt.

 

Dienst:
Dienst vom 27.8. bis 2.9. hat Tilmann Kuntzsch

 

 

 

News 17.8.2021:

 

 

Seit dem 16.8. gelten neue Corona-Regelungen für Baden-Württemberg. Demnach sind Sport in Innenräumen und die Nutzung der Innengastronomie unabhängig von der Inzidenz für Geimpfte, Genesene und Getestete möglich. Antigen-Schnelltests können direkt am Schützenheim erworben und durchgeführt werden. Für die Nutzung der Außengastronomie bestehen keine Einschränkungen.

 

 

News 15.8.2021:

 

 

Achtung! Der rechte Großkaliber-Pistolenstand ist bis auf weiteres wegen Instandhaltungsarbeiten gesperrt!

 

Jugendtraining findet wieder jeden Freitag um 19 Uhr statt. 



Am Sonntag den 15.8. ist das Schützenheim am Nachmittag wegen einer privaten Veranstaltung geschlossen. 

 

 

Der nächste Arbeitsdienst ist für Samstag den 28.8. um 9:30 Uhr geplant. Wir wollen die Stände im neu hergerichteten LG-Stand aufbauen und sonstige Arbeiten zur Schießstandpflege, insbesondere an den beiden Pistolenständen, durchführen. Zahlreiche helfende Hände werden benötigt, es wäre also schön wenn sich möglichst viele Helfer einfinden würden.

 

Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag den 17.9. ab 18:30 statt.

Die Ausschreibung für die Winterrunde Sportpistole und Sportpistole Auflage wurde vom Schützenkreis Ulm veröffentlicht. Im Schützenheim hängen die Listen für die Mannschaftseinteilung aus, dort könnt Ihr Euch eintragen, wenn Ihr an den Wettkämpfen der Winterrunde teilnehmen wollt.

Ebenfalls veröffentlicht wurde die Wettkampfeinteilung für die Rundenwettkämpfe Sportpistole auf Bezirksebene, für die unsere erste Sportpistolenmannschaft teilnahmeberechtigt ist.

Der SSV Asch veranstaltet am 27. und 28.8. ein Ordonnanzturnier auf der Anlage des Schützenvereins Dornstadt-Bollingen, vielleicht für den einen oder anderen unserer Ordonnanzgewehrschützen ein willkommener Anlass, um wieder einmal an einem Wettkampf teilzunehmen, nachdem es längere Zeit keine solchen Veranstaltungen gab. 

Es werden noch Freiwillige gesucht, die einige der nächsten Dienste übernehmen können. Bitte meldet Euch bei Matthias.

 

News 8.8.2021:

 

 

Jugendtraining findet seit dem 1.8. wieder jeden Freitag um 19 Uhr statt.

 

Am Donnerstag den 5.8. fand ein Schnuppernachmittag im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Langenau bei uns im Schützenverein statt. 28 Kinder und Jugendliche nutzten die Gelegenheit, einen Einblick in unseren Verein zu gewinnen und verschiedene Arten des Sportschießens (Lichtgewehr, Lichtpistole, Luftgewehr, Luftpistole, Schießwagen) auszuprobieren. Allen Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön!

 

Der nächste Arbeitsdienst ist für Samstag den 14.8. um 9:30 Uhr geplant. Wir wollen die Stände im neu hergerichteten LG-Stand aufbauen und sonstige Arbeiten zur Schießstandpflege, insbesondere an den beiden Pistolenständen, durchführen. Zahlreiche helfende Hände werden benötigt, es wäre also schön wenn sich möglichst viele Helfer einfinden würden.

 

Am Sonntag den 15.8. ist das Schützenheim am Nachmittag wegen einer privaten Veranstaltung geschlossen. 

Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag den 17.9. ab 18:30 statt.

Die Ausschreibung für die Winterrunde Sportpistole und Sportpistole Auflage wurde vom Schützenkreis Ulm veröffentlicht. Im Schützenheim hängen die Listen für die Mannschaftseinteilung aus, dort könnt Ihr Euch eintragen, wenn Ihr an den Wettkämpfen der Winterrunde teilnehmen wollt.

Ebenfalls veröffentlicht wurde die Wettkampfeinteilung für die Rundenwettkämpfe Sportpistole auf Bezirksebene, für die unsere erste Sportpistolenmannschaft teilnahmeberechtigt ist.

Der SSV Asch veranstaltet am 27. und 28.8. ein Ordonnanzturnier auf der Anlage des Schützenvereins Dornstadt-Bollingen, vielleicht für den einen oder anderen unserer Ordonnanzgewehrschützen ein willkommener Anlass, um wieder einmal an einem Wettkampf teilzunehmen, nachdem es längere Zeit keine solchen Veranstaltungen gab. 

Dienst vom 6.8. bis 13.8. haben Rolf Gröner und Dennis Schupke. Für die Folgewoche werden noch Freiwillige gesucht, die den Dienst übernehmen können. Bitte bei Matthias melden.

 

 

News 25.7.2021:

 

 

Am 31.7. findet ab 16 Uhr ein Grillfest am Schützenheim statt. Bitte meldet Euch bis spätestens 27.7. bei Jesko an.

 

Jugendtraining findet ab dem 1.8. wieder Freitags um 19 Uhr statt.

 

Am Donnerstag den 5.8. ist das Ferienprogramm der Stadt Langenau zu Gast im Schützenverein. Wer mithelfen kann, bitte vorab bei Jesko melden.

 

Der nächste Arbeitsdienst ist für Samstag den 14.8. um 9 Uhr geplant. Wir wollen die Stände im neu hergerichteten LG-Stand aufbauen und sonstige Arbeiten zur Schießstandpflege durchführen.

Für den Hausdienst in den nächsten Wochen werden noch Freiwillige gesucht. Wenn Ihr einen der Dienste übernehmen könnt, meldet Euch bitte bei Matthias.

 

News 19.7.2021:

 

 

Am Sonntag den 18.7. fand der Kreisschützentag bei uns im Langenauer Schützenheim statt. Vielen Dank an die freiwilligen Helfer, die bei der Vorbereitung und Durchführung geholfen und somit zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben.

Für den 31.7. planen wir ab 16 Uhr ein Grillfest am Schützenheim. Bitte meldet Euch bis spätestens 27.7. bei Jesko an.

Jugendtraining findet ab dem 1.8. wieder Freitags um 19 Uhr statt.

Am Donnerstag den 5.8. findet das Ferienprogramm der Stadt Langenau statt. Wer mithelfen kann bitte vorab bei Jesko melden.

Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag den 17.9. ab 18:30 statt.

Für den Hausdienst in den nächsten Wochen werden noch Freiwillige gesucht. Wenn Ihr einen der Dienste übernehmen könnt, meldet Euch bitte bei Matthias.

 

 

News 12.7.2021:

 

Am Sonntag den 18.7. findet bei uns im Schützenheim Langenau der Kreisschützentag statt. An diesem Vormittag ist kein Schießbetrieb. Wer bei der Bewirtung mithelfen kann bitte bei Matthias melden. 

Am Samstag den 17.7. gibt es ab 9 Uhr einen Arbeitsdienst im Schützenheim, um für den Kreisschützentag aufzubauen.

Am Donnerstag den 5.8. findet das Ferienprogramm der Stadt Langenau statt. Es werden noch freiwillige Helfer gesucht, die bei der Durchführung mithelfen können. Bitte meldet Euch bei Jesko.  Wir wollen das ähnlich wie im letzten Jahr wieder mit mehreren Stationen gestalten, die von den verschiedenen Gruppen nacheinander aufgesucht werden.

In der Ausschuss-Sitzung vom 7.7. wurden folgende Termine festgelegt:

Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag den 17.9.  ab 18:30 statt. Eine separate Einladung folgt in Kürze.

Dieses Jahr finden Wahlen statt und es sind einige Ämter neu zu besetzen: gesucht werden Mitglieder für die Ämter von Oberschützenmeister, Jugendleiter, Fahnenträger sowie ein Beisitzer. Wer sich vorstellen kann, eines dieser Ämter zu übernehmen meldet sich bitte vorab bei Matthias.

Für den 31.7. planen wir ab 16 Uhr ein Grillfest am Schützenheim als Ersatz für unser Sommerfest.
Genauere Infos erfolgen kurzfristig über die Messengergruppen. Um planen zu können sollten wir vorab wissen, wer alles teilnehmen wird. Meldet Euch daher bitte bis spätestens 27.7. bei Jesko an.

Jugendtraining findet ab dem 1.8. wieder Freitags um 19 Uhr statt.

Für die Woche ab dem 16.7. werden noch Freiwillige gesucht, die den Dienst im Schützenheim übernehmen.

 

 

 

 

News 4.7.2021:

 

 

Das Schützenheim ist regulär geöffnet.

 

Am Samstag den 10.7. findet ab 9 Uhr ein Arbeitsdienst am Schützenheim statt, um den Außenbereich für den Kreisschützentag in der nächsten Woche herzurichten.

 

Am Samstag den 17.7. treffen wir uns ebenfalls um 9 Uhr am Schützenheim um den Innenraum vorzubereiten.

 

Der Kreisschützentag findet am 18.7. vormittags bei uns im Schützenheim Langenau statt. An diesem Vormittag ist kein Schießbetrieb.

 

 

 

 

 

News 25.6.2021:

 

 

Ab Montag den 28.6. entfällt die Testpflicht für die Nutzung von Innensportanlagen. Damit können die Schießstände wieder ohne Test oder Impfnachweis genutzt werden.
Weiterhin gültig bleiben die allgemeinen Hygieneregeln und das Abstandsgebot.

 

Zeitgleich entfällt die Testpflicht auch bei Nutzung der Innengastronomie.

 

 

 

News 24.6.2021:

 

 

Am Samstag den 10.7. ab 9 Uhr findet ein Arbeitsdienst am Schützenheim statt. Ziel ist es, den Außenbereich in Vorbereitung des Kreisschützentags in einen präsentablen Zustand zu bringen.

 

Am Samstag den 17.7. ebenfalls ab 9 Uhr treffen wir uns dann zum Aufbau des Kreisschützentages im Schützenheim.

 

 

 

News 20.6.2021:

 

 

Das Schützenheim ist wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Eine Schießstandreservierung ist nicht mehr erforderlich. Jugendtraining wird voraussichtlich erst wieder ab August angeboten werden.

 

Die Außengastronomie kann aktuell ohne Test genutzt werden. Die Nutzung der Innengastronomie und der Schießanlage ist gemäß der aktuellen Coronaregeln derzeit nur für vollständig geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen möglich. Es besteht die Möglichkeit, vor Ort einen Schnelltest durchzuführen. Sobald sich daran etwas ändert, wird dies auf unserer Homepage bekannt gegeben.

 

Am Sonntag den 18. Juli findet der Kreisschützentag bei uns im Schützenheim Langenau statt. An diesem Vormittag sind das Schützenheim und die Schießanlage für den regulären Betrieb geschlossen.

 

Für Donnerstag den 5. August ist eine Veranstaltung im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadt Langenau geplant.

 

 

 

 

 

 

 

Tags: