Mitgliedschaft/Gebühren

Die Informationen auf unserer Homepage haben Dein Interesse geweckt und Du möchtest gerne in unserem Verein mitmachen oder mehr darüber erfahren, welche Kosten mit einer Mitgliedschaft verbunden sind? Nachfolgend haben wir diese Informationen für Dich zusammen gestellt.

 

Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft in der Zimmerstutzengesellschaft Langenau beträgt:

 

65 EUR/Jahr für Erwachsene
im ersten Jahr zuzüglich einer einmaligen Aufnahmegebühr von 50 EUR

 

36 EUR/Jahr für Jugendliche

 

In den Jahresbeiträgen bereits enthalten ist der Beitrag für den Württembergischen Schützenverband 1850 e.V. dem die ZSG Langenau angeschlossen ist und über den jedes Mitglied versichert ist.

 

Ab dem 1.1.2022 gelten nach Waffenart gestaffelte Gebühren für die Schießstandnutzung:

 

Tagespauschalen für Mitglieder ab 1.1.2022:

Luftgewehr/Luftpistole/Zimmerstutzen: 1,50 EUR

KK-Gewehr, Sportpistole: 2,00 EUR

Großkaliber und Vorderlader: 4,00 EUR

 

Tagespauschalen für Gastschützen ab 1.1.2022:

Luftgewehr/Luftpistole/Zimmerstutzen: 3,00 EUR

KK-Gewehr, Sportpistole: 4,00 EUR

Großkaliber und Vorderlader: 6,00 EUR

Die Tagespauschalen beinhalten jeweils einen Satz Scheiben. Zusätzliche Scheiben können gegen separates Entgelt nachgekauft werden. Die Teilnahme am Vereinsmeister kostet für Mitglieder einen Aufpreis von EUR 1,00 je Disziplin. 

Wird für einen Tag die Tagespauschale für eine Disziplin entrichtet, so ist die Nutzung der Anlage für die niedriger bepreisten Waffenarten am gleichen Tag inklusive und muss nicht nochmal separat bezahlt werden. Zahlt also ein Mitglied beispielsweise die 4 EUR für Großkaliber, so kann es am gleichen Tag auch Luftpistole oder KK-Gewehr schießen, ohne nochmal bezahlen zu müssen.

 

Für Mitglieder, die den Schießsport intensiv betreiben, wird eine Jahrespauschale für die Standnutzung angeboten. Die Jahrespauschale beinhaltet neben einem Satz Scheiben für die Hauptdisziplin je Schießtag auch die Teilnahme an den Vereinsmeisterschaften für die bezahlte Disziplin und für alle niedriger bepreisten Disziplinen. Die Jahrespauschalen gelten jeweils vom 1.1. - 31.12. eines Kalenderjahres. Als Nachweis für die Jahrespauschale kommen Aufkleber zum Einsatz, die von den Vorständen beim Kauf der Jahrespauschale ausgegeben und z.B. ins Schießbuch eingeklebt werden können. 

Für die Teilnahme an Wettkämpfen fällt generell keine Standgebühr an. Ebenso für Kinder und Jugendliche.

 

 

Jahrespauschalen für Mitglieder ab 1.1.2022:

Luftgewehr/Luftpistole/Zimmerstutzen: 40 EUR

KK-Gewehr, Sportpistole: 70 EUR

Großkaliber und Vorderlader: 120 EUR 

 

Zum Start in dieses Hobby benötigt man keine eigene Ausrüstung. Der Verein stellt dem Anfänger alle benötigten Materialien zur Verfügung.
Die zum Training benötigte Munition kann ebenfalls im Vereinsheim erworben werden. 500 Schuß für Luftgewehr/Lustpistole kosten 9 EUR. 50 Schuß KK-Munition kosten 5,50 EUR.

 

Bei den Disziplinen Luftgewehr/Luftpistole sind die Scheiben bereits in der Standgebühr enthalten.
Bei den Disziplinen KK/Sportpistole/Großkabliber kommen 0,50 je Einsteckspiegel bzw. 1 EUR je neue Scheibe (großer Spiegel) dazu.


Bevor Du Dich für eine Mitgliedschaft ins unserem Verein entscheidest bieten wir Dir gerne die Möglichkeit, unverbindlich zur Probe an unserem Training teilzunehmen und in die verschiedenen Disziplinen, die bei uns betrieben werden, reinzuschnuppern. Bei Interesse wende Dich gerne unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an unsere Vorstände Markus Braig und Benjamin Müller, um einen Termin zu vereinbaren.

Zum finanziellen Aufwand kommen noch die verschiedenen Arbeiten, die durch unsere Mitglieder erledigt werden und so zu einem funktionierenden Vereinsleben beitragen:

Jedes volljährige aktive Mitglied übernimmt 2 mal im Jahr den Hausdienst zu dem die Bewirtschaftung während der Öffnungszeiten und die wöchentliche Reinigung des Schützenheims gehören.

Darüber hinaus finden über das Jahr verteilt diverse Arbeitseinsätze zur Pflege und Wartung der Schießanlagen und des Schützenheims statt, bei denen die Mitarbeit der Vereinsmitglieder erwünscht ist.

Unsere Vereinskasse bessern wir durch die Teilnahme an diversen städtischen Veranstaltungen wie z. B. dem Weihnachtsmarkt und dem Turmfest auf.
Auch hier sind freiwillige Helfer immer gerne gesehen.